Beitragsdetails

Düsseldorf

Dass ich in Wettkämpfen schwimme, wisst ihr schon. Im Mai war ich für eine Woche in Düsseldorf zu den Special Olympics.

Montag am 19. kamen wir mit dem Zug an. Am Dienstag haben wir trainiert und haben uns an das Becken gewöhnt. Mittwochs hatten wir Pause. Schon in der ersten Nacht habe ich schlecht geschlafen. Nun war ich sehr aufgeregt, weil am Donnerstag mein erster Wettkampf über 25 m Freistil gegen vier Frauen stattfand.

Ich habe die Silbermedaille gewonnen und habe mich darüber sehr gefreut. Am Freitag gewann ich über 50 m Brust. Als sie mir die Goldmedaille gegeben haben, kamen mir die Tränen. So glücklich war ich. Abends haben wir Abschied gefeiert und ich habe gesungen und getanzt. Es war toll. Am Sonntag sind wir dann nach Hause gefahren.

02.07.2014 - Sonja Werner

Flyer_außen.png
Flyer_außen2.png
Flyer_außen1.png