top of page

Beitragsdetails

Auf dem Hof

Seit fast 13 Jahren bin ich auf dem Martinshof. Ich wohne im Lindenhaus. Das gefällt mir, weil meine Freunde im gleichen Haus leben. Meine Arbeit ist bei Peter in der Tierversorgung. Den Hühnern gebe ich Wasser und Futter und lasse sie morgens aus dem Stall. Im leeren Stall sammle ich die Eier in einen Korb und reinige sie in der Milchkammer mit einem Lappen. Danach sortiere ich sie im Hofladen im Kühlschrank. Um 15:00 Uhr sollen die Hühner wieder in den Stall. Da muss ich aber nachhelfen. Bei den Hühnern, den Rindern und den Schweinen – wenn wir welche haben – miste ich auch aus. Wenn ich mitfahre in die Esterau, zähle ich dort die Rinder. Außerdem kontrolliere ich, ob der Zaun beschädigt ist und ob er Strom hat. Ich bin aber am liebsten bei den Hühnern. Wenn ich aber krauten muss bei den Blaubeeren, mache ich das nicht so gern. Aber ich bin überall so fleißig, wie ich kann. In der Bäckerei und in der Hauswirtschaft habe ich auch schon gearbeitet. Aber in der Tierversorgung ist es doch am besten.

Matthias 15.06.2022

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Probewohnen

Seit etwas mehr als 1 Jahr arbeite ich auf dem Hof. Da werde ich jeden Morgen mit dem Martinshof-Bus hergebracht und nachmittags auch wieder nach Hause gefahren. Nun habe ich aber für 2 Wochen zur Pro

Σχόλια


Flyer_außen.png
Flyer_außen2.png
Flyer_außen1.png
bottom of page