Aktuelles

Liebe Freund*innen des Martinshofs,

damit Ihr alle wisst was bei uns so auf dem Hof los ist, haben wir diese Seite für Euch eingerichtet. Hier findet Ihr Berichte aus den Bereichen Wohnheim und Werkstatt, von Bewohnenden und Mitarbeitenden, sowie den Bereichsleitungen.  Auch Bekanntgaben, Projekte und Entwicklungen des Hofes möchten wir so gerne mit Euch teilen.

Viel Freude beim Stöbern!

14-10-31_wegweiser.jpg
14-10-31_hofansicht.jpg
14-10-31_eierfabrik.jpg

Mein Name ist Corinna Pawlowski. Ursprünglich aus dem Landkreis Cuxhaven stammend, verschlug es mich aufgrund des Studiums der Sozialen Arbeit in die Lüneburger Heide nach Suderburg. Seit August 2020 arbeite ich im Wohnheimdienst, hauptsächlich im Odilien-haus. Als sich die Chance bot in den Sozialen Dienst zu wechseln, musste ich nicht lange überlegen. Da es diese Stelle auf dem Martinshof bisher noch nicht gab befinde ich mich, mit tatkräftiger Unterstützung von Verwaltung, Wohnheimleitung und Mitarbeitenden, noch in der Findungsphase. Ein Hauptteil meiner Arbeit dreht sich um das Berichtswesen und das Abwickeln von Vorstellungsgesprächen für Menschen, die an einem Wohn- und Arbeitsplatz interessiert sind. Perspektivisch wird sich mein Aufgabenfeld natürlich noch um andere Punkte erweitern – ich bin gespannt, wo uns die Reise so hinführen wird und freue mich, dass ich diese Erfahrung machen darf.


Endlich war es wieder soweit...




....nachdem die pandemische Lage die ganze Welt (und Einrichtungen wie unsere besonders) in Atem gehalten hat, konnte der Martinshof nach drei Jahren endlich wieder eine Hausreise veranstalten. So brachen im September zwölf Bewohnende des Lindenhauses gemeinsam mit vier Mitarbeitenden nach Kappeln an der Ostsee auf. Besonders schön war hierbei, dass unsere zwei "neuen" Martinshöfler*innen auch mitreisen konnten.





Wir fanden eine tolle Gemeinschaftsunterkunft für die ganze Truppe, von welcher aus wir verschiedene Ausflüge unternahmen und besonders die Nähe des Meeres ausnutzen konnten. Schöne Zeiten, Spaßige Momente, besonderes Beisammensein - das war unsere erste Post-Corona-Hausreise.



Mit dabei waren: Jessica, Michael, Florian, Anett, Matthias, Jürgen, Judith, Lisa,

Michelle, Leon, Andre, Johanna, Björn, Ann-Christin, Timo & Tina.


Auf die nächste Reise!


Schein seit langer Zeit arbeitet der Martinshof für die logopädischen Bedarfe seiner Bewohnenden mit unterschiedlichen, regional ansässigen Logopäd*innen zusammen. Unsere neuste Kooperation auf diesem Gebiet ist die Zusammenarbeit mit dem Vitorium in Uelzen. Bereits zuvor haben wir von jenem im Bereich der Physiotherapie verschiedene Behandlungsangebote wahrgenommen.


Nun haben wir eine höhere Zahl unserer Bewohnenden auch in deren logopädisches Angebot eingliedern können. Einmal pro Woche kommt eine Logopädin des Vitoriums zu uns, um in aufeinanderfolgenden Terminen unsere Menschen in ihrer Aussprache, Mundmotorik und weiteren Aspekten zu fördern. Wie schon zuvor, ein weiteres tolles Ergebnis dieser Zusammenarbeit,

über das wir uns sehr glücklich schätzen können.


Flyer_außen.png
Flyer_außen2.png
Flyer_außen1.png