Beitragsdetails

Wie in der Sauna

Bei der Hitze von draußen ist es in der Backstube nicht auszuhalten. Zweimal täglich muss ich mein T-Shirt wechseln.

An den Backtagen sind es locker 60 Grad, wenn die Öfen an sind. Man muss eigentlich ständig trinken und sich gleichzeitig den Schweiß abwischen. Die Klima-Anlage kommt dagegen kaum an. Außerdem sind wir alle ziemlich reizbar. Man steht am liebsten beim Gärschrank, weil es da kühl ist. Da ist dann das Befüllen mit Brötchen, Broten und Kuchen unsere liebste Beschäftigung. Wir haben das Winterhalbjahr daher lieber als den Sommer, zumindest für die Arbeit.

08.06.2016 - Thomas

Flyer_außen.png
Flyer_außen2.png
Flyer_außen1.png