top of page

Beitragsdetails

Wohnen auf dem Martinshof

Am 1. September 2010 bin ich dann dort eingezogen. Der Hof ist schön. Es passiert immer etwas anderes. Häufig lernt man neue Leute kennen. Meine schönsten Erlebnisse waren und sind die Geburten unserer Tiere: Bella, das Fohlen, und viele kleine Kälbchen, zum Beispiel Tobias, Lilly und andere. Der Winter ist mir immer viel zu lang. Ich mag gar keinen Schnee mehr schieben und wegräumen. Aber Frühling, Sommer und Herbst sind schön.

15.03.2014 - Benjamin Armbrust



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Probewohnen

Seit etwas mehr als 1 Jahr arbeite ich auf dem Hof. Da werde ich jeden Morgen mit dem Martinshof-Bus hergebracht und nachmittags auch wieder nach Hause gefahren. Nun habe ich aber für 2 Wochen zur Pro

コメント


コメント機能がオフになっています。
Flyer_außen.png
Flyer_außen2.png
Flyer_außen1.png
bottom of page